Ratgeber

Bücher für Erwachsene (betroffene Eltern, Angehörige und Fachpersonen)


Für immer anders.
 Das Hausbuch für Familien in Zeiten der Trauer und des Abschieds

Mechthild Schroeter-Rupieper
Patmos Verlag, Ostfildern (2009)

Eine hilfreiche Begleitung für trauernde Familien und eine wertvolle Lektüre für Lehrer, Erzieher, Seelsorger und Pflegende.

Gemeinsam trauern, gemeinsam leben.
 Der Familientrauerkalender

Mechthild Schroeter-Rupieper
Patmos Verlag, Ostfildern (2011)

Ideen und Anregungen, die der ganzen Familie helfen können, ihre Traueraufgaben zu bewältigen.

Praxisbuch Trauergruppen: Grundlagen und kreative Methoden für Erwachsene, Jugendliche und Kinder

Mechthild Schroeter-Rupieper
Patmos 2017

„Wie halten Sie das aus, die ganze Traurigkeit, in Ihrem Job?“, wird die Trauerbegleiterin Mechthild Schroeter- Rupieper oft gefragt. Dabei geht es oft sehr fröhlich zu in ihrer Arbeit, auch wenn die Trauer deshalb nicht wegzudenken ist. Und das zeigt sie in diesen lustigen und traurigen, tiefen und alltäglichen, schönen und manchmal skurrilen Geschichten aus ihrem ganz normalen Arbeitsalltag.

Trauerarbeit mit Jugendlichen

Beate Alefeld-Gerges, Stephan Sigg
Don Bosco Medien GmbH

Umfassendes Handbuch für Schule und Jugendsozialarbeit mit Hintergrundinformationen zur Trauer Jugendlicher und methodischen Angeboten.
In ihrem Handbuch zur Trauerbegleitung beschreiben Beate Alefeld-Gerges und Stephan Sigg, wie sich Trauer bei jungen Menschen in der Pubertät äußert, welche psychischen und körperlichen Reaktionen auftreten und wie Trauer und Trauma voneinander abzugrenzen sind.

Trauernde Geschwister

Kathrin Grund & Franziska Maurer - Fachstelle Fehlgeburt und perinataler Kindstod

(FpK) & Schweizerisches Rotes Kreuz Bern –Oberland (2010)Orientierung und Unterstützung zum Begleiten von Kindern beim frühen Tod eines Babys (Broschüre)

Selber denken macht schlau

Eva Zoller Morf
Zytglogge Verlag, Bern (2010)

Was ist, wenn man tot ist? Ist Streiten immer schlecht? Philosophieren mit Kindern und Jugendlichen; Anregungen für Schule und Elternhaus


Ich sehe deine Tränen

Jorgos Canacakis
Kreuz Verlag, Stuttgart (2006)

Lebendigkeit in der Trauer; das Lebens- und Trauerumwandlungsmodell (LTUM)


Weiterempfehlen

Kontakt:

familientrauerbegleitung - Schlossstrasse 24 - 6005 Luzern

welcome(at)familientrauerbegleitung.ch

Spendenkonto:

Raffeisenbank Jungfrau Genossenschaft; IBAN CH12 8084 2000 0066 8779 3


Der Verein familientrauerbegleitung wird unterstützt von:
Rahel Meyer Grafik +Illustration
TS-Management GmbH

Impressum